Hermann Staiber übernimmt HLS-Geschäftsführung

erfasst/geändert am 08.03.2015
Zum Jahresbeginn übergab Wochner-Luikh die Geschäftsführung der Haus Lindenhof Service GmbH an Hermann Staiber...
Hermann Staiber übernimmt HLS-Geschäftsführung

30 Prozent der Arbeitsplatze für Menschen mit Behinderung
Clemens Wochner-Luikh ist Leiter des Bereiches Wohnen und Pflege im Alter. Zugleich hat er in den vergangenen vier Jahren als Geschäftsführer die Haus Lindenhof Service GmbH (HLS) erfolgreich aufgebaut. Im Januar beschäftigte die Haus Lindenhof Service GmbH 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Integrationsfirma muss sie mindestens 25 % Menschen mit Behinderung am allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigen, die HLS hat einen Anteil von 30 Prozent.

Neues Leitungsteam
Zum Jahresbeginn übergab Wochner-Luikh die Geschäftsführung an Hermann Staiber, er ist Bereichsleiter des Dienstleistungszentrums der Stiftung Haus Lindenhof. Staiber war bereits seit der Firmengründung 2011 als Prokurist in der Haus Lindenhof Service GmbH tätig. Betriebsleiterin Ute Rieck wurde zum 01. Januar 2015 zur Prokuristin berufen. Florian Dengler ist seit der Firmengründung als Prokurist für die wirtschaftlichen Belange der HLS zuständig.

Neuen Herausforderungen zuwenden
Der demografische Wandel und die sich rasch verändernden Bedürfnisse alter Menschen stellen den Bereich Wohnen und Pflege im Alter vor große Herausforderungen. Denen möchte sich Wochner-Luikh künftig mit ganzer und ungeteilter Kraft zuwenden.

Foto: Das neue Leitungsteam der HLS (v.l.n.r.), Hermann Staiber, Ute Rieck  und Florian Dengler.

>> zur Haus Lindenhof Service GmbH (HLS)



zurück zur Übersicht
 
 
 
 
Drucken  |   Kontakt  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2020 Stiftung Haus Lindenhof